Weihnachtsmärkte in und um Köln

Zurück zur Übersicht

Glühweinduft und Geschenkestöbern

Die Metropolregion Köln wartet mit einer ganzen Reihe weihnachtlicher Märkte und Verkaufsveranstaltungen auf. Ob nun die klassischen Weihnachtsmärkte am Dom und in der Altstadt oder den Spartenmärken am Hafen sowie dem schwul-lesbischen Weihnachtsmarkt "Heavenue", für jeden Geschmack ist etwas dabei.


Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

26.11. bis 23.12.2018

In herrlicher Domkulisse findet einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands statt. Lokale Köstlichkeiten, Krämermarkt und typisch weihnachtliche Produkte erfüllen die Wünsche weihnachtlich gestimmter Herzen. Im Zentrum steht der größte Weihnachtsbaum Nordrhein-Westfalens, umgeben von einem Lichtermeer. Das Unterhaltungsprogramm bietet Kindern Bastelarbeiten, Kasperltheater, Schminken sowie historische Karussells und den Erwachsenen Stimmung bei den Mitsing-Konzerte "Los mer singe".
Öffnungszeiten sind So bis Mi: 11.00 bis 21.00 Uhr, Do und Fr: 11.00 bis 22.00 Uhr sowie Sa: 10.00 bis 22.00 Uhr


Weihnachtsmarkt in der Altstadt

26.11. bis 23.12.2018

Die Heinzelmännchen sind Hauptprotagonisten des historischen Weihnachtsmarkts in der Altstadt. Rund um den Alten Markt und auf dem Heumarkt verbreiten sie umtriebige Weihnachtsstimmung und bieten ihre Waren feil: Handwerkskunst, Spielzeug und allerlei Naschereien. Für die Kleinen steht ein Riesenrad sowie ein Karussell bereit und auf der großen Eisfläche amüsiert sich die ganze Familie.
Öffnungszeiten sind täglich 11 bis 22 Uhr.
ACHTUNG: der Markt auf dem Heumarkt ist zusätzlich vom 26.11.2018 bis 06.01.2019 täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet.


Auf dem Neumarkt sind die Engel los

06.11. bis 23.12.2018

Der Weihnachtsmarkt auf dem Kölner Neumarkt steht ganz im Zeichen der geflügelten Himmelswesen. So ist der Markt dann auch ganz in weiß und dezenten Farben gehalten, durch die Häuschengassen flanieren "Echte Engel" und in den Bäumen funkeln die Lichter. Herrlich himmlische Weihnachtsstimmung samt den passenden Waren. Zu bestimmten Zeiten schaut der Nikolaus mitsamt Engel hoch zu Ross auf dem Neumarkt vorbei.
Öffnungszeiten sind So bis Do: 11.00 bis 21.00 Uhr sowie Fr und Sa: 11.00 bis 22.00 Uhr


Das Nikolausdorf auf dem Rudolfplatz

26.11. bis 23.12.2018

Der als besonders familienfreundlich bekannte Weihnachtsmarkt sorgt mit pittoresken Fachwerkhäuschen und tausenden kleinen Lichtern für eine zünftig, urige Weihnachts-Stimmung. Kinder und Jugendliche gestalten in der Dorfkapelle eigene Krippen und zahlreiche Kunsthandwerker sowie Künstler aller Art geben Einblicke in ihre Arbeit und Möglichkeiten zum Mitmachen. Kinder können basteln, zeichnen und Geschichten zur Weihnachtszeit hören.
Öffnungszeiten sind So bis Do, 11 bis 21 Uhr sowie Fr und Sa, 11 bis 22 Uhr


Der Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum

23.11. bis 23.12.2018

Die maritime Variante des Weihnachtsmarkte lädt mit einem Meer aus festlich geschmückten weißen Zelten zum Flanieren und Genießen ein. Das Angebot umfasst hochwertiges Kunsthandwerk sowie Design "Made in Cologne" rund um Seefahrt, Schiffe und das Meer. Große Holzschiffe versorgen von Bord aus durstige Gäste mit kalten und heißen Getränken. Sterneköche kredenzen Fischspezialitäten und ihm Unterhaltungsprogramm dürfen natürlich die Kölner Shanty-Chören nicht fehlen. Besonderes Highlight ist die Hochzeit auf Probe, an Bord eines Schiffes von einem echten Kapitän geschlossen und ganze 24 Stunden gültig!
Öffnungszeiten sind So bis Do, 11.00 bis 21.00 Uhr sowie Fr und Sa, 11.00 bis 22.00 Uhr; am Totensonntag, den 25.11. öffnet der Markt von 18.00 bis 21.00 Uhr


Weitere Weihnachtsmärkte